Sie sind hier: Startseite | Service | Download & Bestellung | Publikationen | Bücher

Subvisual

Bücher

GIPS-DATENBUCH

Das Standardwerk der deutschen Gipsindustrie versammelt die wichtigsten Kenndaten über Rohstoff und Gipsprodukte. Das Kompendium wurde erstmals 1995 vom Bundesverband der Gipsindustrie veröffentlicht und zuletzt im Mai 2013 aktualisiert. Das Gips-Datenbuch wird gemeinschaftlich von Wissenschaftlern, Anwendungstechnikern und Produktverantwortlichen der in Deutschland Gips abbauenden und herstellenden Unternehmen verfasst. Die technische Unterlage gilt deshalb als profundes Nachschlagewerk, das einen neutralen Überblick über Gips-Rohstoffe, Gips-Trockenmörtel und Gips-Bindemittel, Platten-Werkstoffe, Gips-Wandbauplatten sowie Calciumsulfat-Fließestriche liefert.

HANDBUCH GIPSPUTZE

Das Handbuch der IGB Industriegruppe Baugipse im Bundesverband der Gipsindustrie e.V. widmet sich der Zukunftsaufgabe Bauen im Bestand. Es beschreibt die grundlegenden Aspekte der Bestandsaufnahme, Schadenanalyse sowie Sanierungsplanung und -ausführung mit Gipsputzen und Gips-Spachtelmaterialien.

Das Handbuch unterstützt Architekten, Planer und ausführende Fachunternehmen bei verschiedensten Problemstellungen im Innenausbau. Es behandelt ausführlich den Baustoff Gips, die historischen Bauweisen mit Gips und ihre Reparatur sowie die besonders in Bestandsbauten maßgebliche Beurteilung und Vorbehandlung von Untergründen. Mit ergänzenden Kapiteln zum Brandschutz, zu Anwendungen in häuslichen Küchen und Bädern, zum Einsatz bei Flächenheizungen und -kühlungen sowie zur Sanierung nach Wassereinbruch ist das Werk als zweckmäßiges Praxishandbuch für den Sanierungsplaner angelegt, das prinzipiell auch Hinweise zur Anwendung von Gipsputzen im Neubau liefert.

Das IGB Handbuch wird zum kostenfreien Download angeboten. Interessenten können das Handbuch auch in der gebundenen Ausgabe (226 Seiten, Hardcover) für 10 Euro zuzüglich Versandkosten bestellen.