Themen

Moderner Aus- und Leichtbau

Kein Bauwerk ist ohne die Systeme des Aus- und Leichtbaus denkbar. Die Kombination von Leichtigkeit, Schnelligkeit, hoher Leistungsfähigkeit im Schall- und Brandschutz sowie der Möglichkeit zur Integration moderner Technik macht den Leichtbau zur Bauweise der Gegenwart und Zukunft. Zur perfekten Realisierung der Projekte benötigen die Planer umfangreiches Wissen. 

Wir kooperieren mit führenden Hochschulen und fördern die qualifizierte Hochschulausbildung von Studierenden der Architektur und des Bauwesens im Aus- und Leichtbau.

Unsere Leitveranstaltung: Der Hochschultag

Der Hochschultag ist das die wichtigste Veranstaltung der Hochschulinitiative „Moderner Aus- und Leichtbau“.  Er bringt Akteure aus Lehre, Architektur, Industrie und Verbänden zusammen.   

Der 5. Hochschultag „Moderner Aus- und Leichtbau“ wird am 11. Und 12. Oktober 2017 an der Fakultät für Architektur der TU Darmstadt stattfinden. 

Das Thema ist dieses Jahr „Leichtbau und Baukultur“. Neben Vorträgen, Thesen und Informationen über die neuesten Aktionen zur Förderung des Aus- und Leichtbaus in den Hochschulen haben Sie die Möglichkeit, sich in Diskussion über die Inhalte der Lehre einzubringen, und aktiv Ihr kollegiales Netzwerk zu erweitern.  Seien Sie dabei!  Weitere Informationen erhalten Sie vorab unter kontakt@big-trockenbau.de.

Der Hochschultag 2016 wurde von der Fakultät Architektur der TU München unter reger Beteiligung der Hochschulen ausgerichtet. Die Pressemitteilung dazu finden Sie unter http://www.gips.de/themen/moderner-aus-und-leichtbau/?type=2000&uid=170.

Wissenspool „Moderner Aus- und Leichtbau“

Unter www.hochschultag.com/wissenspool/ finden Sie komprimiertes Wissen in Form über die Bauweise. Die Anmeldung ist frei. Die Inhalte dürfen frei zum auszugsweisen oder umfassenden Gebrauch in der Lehre, dem Selbststudium oder in Projekten verwendet werden.

Lehrende und Studierende finden hier umfangreiche Inhalte zum Thema Baukonstruktion (Wand, Decke, Boden, Fassade, Stahlleichtbau), Entwurfslehre (Gestaltung), der Bauphysik (Schallschutz und Brandschutz im Aus- und Leichtbau) und Bauaufgaben (Feuchtraumausbau, Aufstockung, Dachgeschossausbau).