Aktuelles

Deutliche technische Aussagen und neu strukturierte Übersichtstabelle bringen mehr Sicherheit für Ausschreibung, Ausführung und Bauleitung. Die...

Bauen braucht Gips!

Die maßgeblichen Verbände des Trocken-, Aus- und Leichtbaus fordern die Sicherstellung der heimischen Gipsversorgung. Lesen Sie...

Gips wird gebraucht: Wir müssen reden

Deutschland steuert auf eine Rohstoff- und Baustoffkrise zu. Erweiterungen oder Neuaufschlüsse von heimischen...

Zahlen und Fakten

Die Gipsindustrie in Zahlen

 

 

Die Gipsindustrie in Zahlen

Wissen

Calciumsulfat-Fließestrich


Sprichwörtlich ist oft von den eigenen vier Wänden die Rede, wenn es um die Wohnung als behaglichen Rückzugsort geht. Unmittelbaren und fast ununterbrochenen Kontakt hat der Mensch aber eigentlich mit einer „fünften“ Wand, dem Fußboden, der als Wohlfühlfaktor kaum unterschätzt werden kann.

Fließestrich auf der Basis von Calciumsulfat ist die universelle Lösung für den hochwertigen Fußboden und leistet einen enormen Beitrag für einen guten Wohnkomfort. Er bildet großflächig fugenlose Flächen, die sich in jedem Fall angenehm begehen und mit allen gängigen Bodenbelägen gestalten lassen: Textil-, PVC-, Parkett-, Laminat- oder Korkböden sind ebenso möglich wie Beläge mit Fliesen, Platten oder Natursteinen. Puristen können den Fließestrich, eingefärbt oder naturfarben, sogar als Endbelag nutzen. Mit seiner schnellen Wärmeabgabe und...